Sommerfrische am Grenerhof

Ruhe, Unberührtheit und Ursprünglichkeit zeichnen das Defereggental aus.
Die romantischen Holzhäuser geben das Gefühl von Geborgenheit, Wärme und Heimeligkeit. Direkt am Grenerhof beginnen die Wanderwege in die Bergwelt des Nationalpark Hohe Tauern:

 

  • auf gemütlichen Spazierwegen im Talbereich
  • auf dem gut ausgebauten Hüttenwegenetz durch blühende Wiesen, vorbei an rauschenden Wasserfällen zu romantischen Almen
  • oder bei Hochtouren in die atemberaubenden Welt der Dreitausender – hier wird jeder das Seine finden.

 

Atmen Sie den Duft der reinen Bergluft und schmecken Sie das kristallklare Wasser der zahlreichen Gebirgsbächlein.

 

Golfplatz im Defereggental

Golf lernen - in nur 5 Tagen zur Platzreife!

Trainieren Sie auf dem attraktiven 9-Loch-Par-3-Golfkurs mit großer Übungsanlage.

Mitten in der einzigartigen Natur des Defereggentales.

 

innergschlöss.jpgjagdhausalmen.jpgwandern-osttirol3.jpg

Hopfgarten, die Mitte Osttirols

deshalb sind alle Seitentäler und Attraktionen Osttirols leicht und schnell erreichbar.

Wie das Kalsertal mit Großglockner, das Virgental mit Großvenediger, das Tauerntal mit Innergschlöß, dem schönsten Talabschluß der Alpen und die Dolomitenstadt Lienz mit ihrem südlichen Flair.

 

Jagdhausalmen:

es ist das älteste Almdorf Östereichs und wird von südtiroler Bauern bewirtschaftet. Oberhalb der Almen befindet sich das Pfauenauge. (Geheimplatz)

 

Speikboden:

eine gemütliche, wunderschöne Tour durch duftende Bergwiesen zur Aussichtsplattform FreiRaum, wo man mit dem Blick auf die höchsten Berge Österreichs, dem Großglockner und dem Großvenediger belohnt wird.

 

Seespitze:

über den Alpenblumenweg zur Seespitzhütte, weiter zum grandiosen Oberseitsee, dieser hat sich nach dem Gletscherrückgang im weiten Kartrog gebildet.

Weiter führt ein teilweise seilgesicherter, steiler Steig zur Seespitze, dem "leichtesten" Dreitausender Osttirols. Die Seespitze ist einer der schönsten Aussichtsberge!

 

Almrosenfest im Defereggental

Ende Juni, wenn die Berghänge des Defereggentales im glühenden Rot erscheinen wird das Almrosenfest gefeiert. Bei freiem Eintritt auf drei Bühnen und drei Plätzen.

 

Drachenbootrennen am Staller Sattel

Fun Regatta am Obersee am 1. und 2. Juli 2016

 

Osttirol Card

mit der Osttirol Card haben Sie freien Eintritt in 21 verschiedene Freizeiteinrichtungen:

7 Bergbahnen, 4 Schwimmbäder, 2 Sommerrodelbahnen, Galitzenklamm, Natur-Wildpark Assling, Nationalpark Hohe Tauern mit Führungen der Nationalpark Ranger, Römerstadt Aguntum, Schloss Bruck, Kutschenmuseum Obertilliach, Hofanlage Wurzerhof Außervillgraten, Vitalpinum in Thal und das Nationalparkhaus Matrei.

Wandern in Osttirol